Gemälde

Grafik

Tonplastik

Alexandra bei der Arbeit

Vita

2017 Ausstellung „2. Kunstsalon“ im Kloster Gransee
2017 Ausstellung „Starke Frauen“ zusammen mit Helga Zumstein in der Dorfkirche zu Petzow (Werder) mit Förderung des Landkreises Potsdam-Mittelmark
2017 Ausstellung „SUMMERTIME“ in der Galerie ART-CONSULT, Berlin
2017 Messebeteiligung „Die KÜNSTLERMESSE DRESDEN“ auf Einladung des Künstlerbundes Dresden, Dresden
2016 – 17 Einzelausstellung „Menschen – Tiere – Sensationen“ in der Kunstkate Kraatz, Gransee
2016 Ausstellungsbeteiligung „Marie Goslich – Pionierin des Fotojournalismus“ im Frauenmuseum Bonn, Bonn
2016 Ausstellung „entSCHOSSen“ im Schloss Leuk, Schloss Leuk, Schweiz mit Förderung der Stiftung Schloss Leuk
2016 Ausstellung „KunstBoulevard“ im Boulevard Berlin, Berlin mit Förderung des Kulturamts Steglitz-Zehlendorf
2016 Ausstellung „EXPERIMENTE – Mixed Media“ in der Galerie Art-consult, Berlin
2016 Einzelausstellung „Drei Galerien · Zwei Welten · Eine Idee“ in der Galerie TRAFO.1+2+3, Reitwein
2016 Einzelausstellung „Alexandra Weidmann „revisited“ die Fotopionierin Marie Goslich“ im Resort Mark Brandenburg, Neuruppin mit Förderung des Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg
2016 Einzelausstellung „verliebt, verlobt, verheiratet, ...“ in der Galerie K am Dienheimer Hof, Bad Kreuznach
2015 Einzelausstellung „Ein Tuch ist ein Tuch ist ein Tuch“ in der Galerie Art-consult, Berlin
2015 Messebeteiligung „3 TAGE KUNST – Messe für Gegenwartskunst“ in der Kommunalen Galerie Berlin
2015 Ausstellung „Milan Contemporary“, JEMONI STUDIO GALLERY, Mailand
2015 Ausstellung „Contemporary Perspectives“, Agora Gallery, New York
2014 – 15  Vertreten durch Agora Gallery, New York
2014 Einzelausstellung „TRAUM? HOCHZEIT?“, Galerie TRAFO.1+2, Falkenhagen (Mark)
2014 Einzelausstellung „Istanbul‘in Resimleri“ (Istanbul Bilder) in der Bahçeşehir University Istanbul, Galata Campus
2014 Ausstellung „35 Jahre Künstlerbahnhof Ebernburg“ im Künstlerbahnhof Ebernburg und im Schloßparkmuseum Bad Kreuznach
2013 Einzelausstellung „Verliebt, Verlobt, Verheiratet ...“ in der Dorfkirche zu Petzow (Werder) mit Förderung des Landkreises Potsdam-Mittelmark
201214 Artist in Residence an der Bahçeşehir Universität Istanbul, Türkei, mit einem Lehrauftrag zu Grundlagen des Zeichnens und der Malerei
2012 Einzelausstellung „SPORT.WETT.KAMPF“, Galerie TRAFO.1, Falkenhagen (Mark)
2012 Stipendium für einen Arbeitsaufenthalt mit Einzelausstellung „„Abmachen? Neumachen! – Marie Goslich revisited“, Galerie B, Frankfurt (Oder)
2012 Einzelausstellung „Zwiegespräch – farbiger Dialog mit schwarz-weißer Fotografie“, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Potsdam
2012 Ausstellung „Kronprinz Friedrich im Ruppiner Land“ – eine Kunstausstellung zum 300. Geburtstag von Friedrich II. zusammen mit anderen Künstlern, RESORT MARK BRANDENBURG, Neuruppin
2012 Einzelausstellung „Kampf – Sieg – Niederlage. Grafik und Malerei“, Stadtgalerie Werder (Havel)
2011 Ausstellung „ZU TISCH. Stillleben“ zusammen mit anderen Künstlern, Galerie M, Potsdam
2011 Ausstellung zusammen mit anderen Künstlern, Internationale Sommerakademie Salzburg, Österreich
2011 Einzelausstellung „Landschaften“, Alte Bahnhofshalle Friedenau, Berlin
2010 Ausstellung „Schwesterherz. 1x1 – Künstlerinnen in Brandenburg“ in der Dorfkirche zu Petzow (Werder) zusammen mit Gisela Gräning, Heike Isenmann, Heide Lüders, Annette Strathoff und Petra Walter-Moll im Rahmen von Kulturland Brandenburg, Mut und Anmut
2010 Einzelausstellung „Malerei trifft Fotografie“ in der Dorfkirche zu Petzow (Werder) mit Förderung des Landkreises Potsdam-Mittelmark
2010 Ausstellung „Sport in der Kunst“ in der Kunsthalle Bahnitz zusammen mit Christa und Karlheinz Biederbick, Peter Frenkel, Harald Hirsch und Marc Bijl. Kurator: Bodo Rau
2009 Einzelausstellung „German Landscapes" auf Einladung der Indo German Friendship Society anlässlich der 2nd German Cultural Week, Goa, Indien
2009 Ausstellung in der Galerie M, Potsdam
2008 Ausstellung im Rahmen der Kunsttour Caputh
2008 Aufnahme in den Bundesverband Bildender Künstler und in den Brandenburgischen Verband Bildender Künstlerinnen und Künstler
2007 Stipendium für einen Arbeitsaufenthalt mit Einzelausstellung im Künstlerbahnhof Ebernburg bei Bad Münster
2007 Ausstellung in der Galerie Noah, Augsburg
2006 Nominierung für den 6. Saarpfälzischen Kunstpreis
2005 Einzelausstellung in der Galerie Kunst im U, München
2002 Ausstellung in der Galerie Fahlbusch , Ludwigshafen/Mannheim, zusammen mit Rolf Cavael und Tim Scott
2000 – 06  Vertreten durch Galerie Fahlbusch, Ludwigshafen/Mannheim
2000 Ausstellung in der Banzendorfer Kulturscheune, Brandenburg
1998 Beginn als freischaffende Künstlerin
1992 – 98  Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU und FU Berlin
1984 – 92  Informatikstudium an der TU Berlin (Abschluss mit Auszeichnung)
1962 Geboren in Augsburg