Gemälde

Grafik

Tonplastik

 

 

Ausstellung 2018: „Freundinnen – vom romantischen Salon zu Netzwerken von heute“

Das Frauenmuseum Bonn zeigt Arbeiten von 33 Künstlerinnen zum Thema "Freundinnen", wobei die gesellschaftlichen und sozialen Aspekte reflektiert werden. Mein Beitrag hierzu sind Ölgemälde, die unterschiedliche Ausprägungen von Freundschaften zeigen. Freundschaften können sich auf die positiven Seiten des Lebens beschränken. Werden tiefergreifende persönliche Probleme ausgeklammert, so führt dies zu betretenem Schweigen. Bei Freundschaften etwa in Dorfgemeinschaften stehen oft praktische Probleme im Mittelpunkt, bei denen man sich gegenseitig hilft. Weiterhin gibt es Schicksalsgemeinschaften, die oft durch familiäre und gesellschaftliche Randbedingungen zustande kommen, aber letztlich auch zu dauerhaften Freundschaften führen können.

Ort: Frauenmuseum Bonn, Im Krausfeld 10, 53111 Bonn
Vernissage: Sonntag, 18. Februar 2018, 12 Uhr
Ausstellungsdauer: 18. Februar 2018 – 25. September 2018
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag, 14 – 18 Uhr, Sonntag 11 – 18 Uhr
Einladung ansehen