Gemälde

Grafik

Tonplastik

 

Ausstellung 2018: „Kleine Werke II“

Die Ausstellung „Kleine Werke II“ zeigt Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern des Brandenburgischen Verbands Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V. ( BVBK). Die Arbeiten sind auf das Format 40 x 40 cm bzw. 50 x 30 cm beschränkt und von jeder Künstlerin und von jedem Künstler wird genau eine Arbeit ausgestellt. Hiermit wird ein großer Ausschnitt aus der reichhaltigen Brandenburgischen Kunstszene gezeigt.

Ort: Produzentengalerie M, Charlottenstr. 122, 14467 Potsdam.
Vernissage: Donnerstag, 26. Juli 2018, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 27. Juli 2018 – 26. August 2018
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag, 11 – 17 Uhr, Samstag und Sonntag, 12 – 16 Uhr

 

Ausstellung 2018: „In Bewegung“

Menschen in Bewegung, ob Fußballer im Zweikampf um den Ball oder Turnerinnen im Sprung, die Bewegung selbst ist das eigentliche Thema meiner Arbeiten, die in den Räumen von Tanz & Art Rheinsberg e.V. gezeigt werden. Die Betrachter sollen die Bewegung spüren, das Vorher und Nachher des auf dem Malgrund festgebannten Augenblicks.
In der Einzelausstellung werden neben einem Ölbild von einer Soldatin, die im Stechschritt Fußballspieler passiert, zwölf Ölpastellzeichnungen von Tänzern, Turnerinnen und Fußballspielern gezeigt.

Ort: Tanz & Art Rheinsberg e.V., Seestraße 8, 16831 Rheinsberg
Vernissage: Samstag, 28. April 2018, 17 Uhr
Künstlergespräch: Samstag, 14. Juli 2018, 18 Uhr
mit Frau Professorin Dr. Ulrike Liedtke im Rahmen des Formats „Erzähl-Art“.
Ausstellungsdauer: 28. April 2018 – 3. November 2018
Öffnungszeiten: Dienstag 14:30 – 17:00 Uhr und Samstag 11:00 – 17:00 Uhr
Einladung zum Künstlergespräch ansehen
Fotos von der Ausstellung ansehen

 

Messe 2018: „KÖLNER LISTE 2018“

Ich wurde von der Galería Gaudí, Madrid, eingeladen, mich an der Messe KÖLNER LISTE 2018 zu beteiligen. Die KÖLNER LISTE präsentiert zeitgenössische, junge Kunst in der wichtigsten Kunstwoche des Jahres in der Medienstadt Köln. Parallel zur Art Cologne wird in der imposanten Halle der XPost ein breites Spektrum an bezahlbarer Kunst gezeigt. Die fünfte Ausgabe der Kunstmesse KÖLNER LISTE will die Besucher begeistern für die topaktuelle Arbeiten, die gerade erst in den Ateliers dieser Welt entstanden sind. Erfahrene Sammler aber auch Einsteiger entdecken hier neue Namen und kaufen Kunstwerke zu günstigen Preisen. Kunstliebhaber erhalten mit der KÖLNER LISTE eine sinnvolle Ergänzung zur Art Cologne. Sie bietet ihnen ein zusätzliches Angebot um ihre Sammlungen zu erweitern und wirft ein eigenes Schlaglicht auf die aktuellen Entwicklungen der zeitgenössischen Kunst. Ich beteilige mich an der Messe auf dem Stand der Galería Gaudí, Madrid, mit Bildern aus meiner Serie Family Life.

Ort: XPOST, Standnummer G26, Gladbacher Wall 5, 50670 Köln.
Messetage:
Donnerstag, 19. April 2018, 16 – 18 Uhr, Vorbesichtigung (nur für geladene Gäste)
Freitag, 20. April 2018, 11 – 21 Uhr
Samstag, 21. April 2018, 11 – 21 Uhr
Sonntag, 22. April 2018, 11 – 18 Uhr
Einladung ansehen
Fotos von der Messe ansehen

 

Ausstellung 2018: „Freundinnen – vom romantischen Salon zu Netzwerken von heute“

Das Frauenmuseum Bonn zeigt Arbeiten von 33 Künstlerinnen zum Thema "Freundinnen", wobei historische, gesellschaftlichen und sozialen Aspekte reflektiert werden. Mein Beitrag hierzu sind Ölgemälde, die unterschiedliche Ausprägungen von Freundschaften zeigen. Freundschaften beschränken sich nicht nur auf die positiven Seiten des Lebens. Bei Freundschaften etwa in Dorfgemeinschaften stehen häufig praktische Probleme im Mittelpunkt, bei denen man sich gegenseitig hilft. Weiterhin gibt es Schicksalsgemeinschaften, die oft durch familiäre und gesellschaftliche Randbedingungen zustande kommen, aber letztlich auch zu dauerhaften Freundschaften führen können.

Ort: Frauenmuseum Bonn, Im Krausfeld 10, 53111 Bonn
Vernissage: Sonntag, 18. Februar 2018, 12 Uhr
Ausstellungsdauer: 18. Februar 2018 – 25. September 2018
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag, 14 – 18 Uhr, Sonntag 11 – 18 Uhr
Einladung ansehen
Fotos von der Ausstellung ansehen